Kochen und Backen mit Lékué

Kochen / Backen mit Lékué

Viele Eltern unter Ihnen werden es bestimmt kennen, wenn man Kinder fragt was es zu Essen geben soll, dann ist meist die Antwort: Hamburger oder Pizza und als Nachtisch am besten noch Schokolade.
Und genau das werden wir heute in der Küche herstellen, einen kleinen Burger als Vorspeise, eine Pizza und als Nachtisch gibt es Schokoherzen – glauben Sie uns Ihre Kinder werden Sie lieben. Aber auch wenn Sie keine Kinder haben, die praktischen Küchenhelfer werden Ihnen bestimmt gefallen.

 

jh3000029surm017-lekue-burgerkit2

Fangen wir doch einfach an mit einem schönen Burger, aber dieser wird nicht einfach aus dem Supermarkt gekauft, nein wir machen Ihn selber. Das einzige was Sie natürlich kaufen müssen sind die Zutaten für das Brot und natürlich Hackfleisch. Für die Zubereitung nutzen wir das Lékué Burger und Bread Kit das es Ihnen ermöglicht verschiedene Brote herzustellen und das Hackfleisch in die richtige Form zu bringen.

Wir brauchen für ein klassisches Burger Brötchen: 200g Brotmehl, 45g frische Hefe, 45ml Wasser, 25ml Milch, 1TL Salz, 15g Zucker, 20g Butter und 1 Ei.
Die Zubereitung: Alle Zutaten in eine Form geben. Die flüssigen Zutaten (Wasser, Milch und Ei) beiseite stellen. Die trockenen Zutaten von Hand vermengen, so das keine Klümpchen bleiben. Anschließend die Flüssigkeit dazugeben und von Hans zu einem glatten, zähen Teig verkneten. Der Teig muss klebrig sein, aber wenn er zu sehr an den Händen kleben bleibt, dann etwas Öl oder Mehl an die Hände geben damit man Ihn weiter gut durchkneten kann. Sobald der Teig gut durchgeknetet wurde diesen zu einer Kugel formen und mit einem Tuch für ca. 15 Minuten ruhen lassen. Nun können wir die Brötchen formen indem wir ca. 100g kleine Teile aus dem Teig nehmen (für die großen Formen – bei den kleinen ca. 40g). Nun geben wir etwas Öl auf die Hände und formen die kleinen Portionen so dass Sie in die jeweilige Brötchenform von Lékué passen. Sobald dies geschafft ist, legen wir wieder ein Tuch darüber und lassen den Teig erneut ca. 15 Minuten ruhen. Nun nehmen wir die kleinen Brötchen wieder aus der Form und fetten diese mit ein wenig Öl ein und drücken den Teig flach in die Form ein. Nun decken wir das ganze wieder mit einem Tuch ab und lassen den Teig für ca. 1 Stunden gehen (Er sollte ca. doppelt so hoch sein). So das meiste haben wir schon und wir können den Backofen auf 200 Grad vorheizen wo dann auf ein Gitter die Formen mit den Brötchen kommen und für ca. 8-10 Minuten darin verweilen. Danach aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen (min. 5 Minuten) und die Brötchen aus der Form nehmen. In der Zeit wo die Brötchen im Ofen sind, können Sie derweil das Hackfleisch zubereiten und mittels Burgerform in die richtige Form bringen – ab in die Pfanne und fertig braten. Alles geschafft und es kann zu dem Burger – Bauen kommen. Da bleibt Ihnen dann alles überlassen was Sie nun auf Ihre Burger möchten wie z.b: Salat, Gurken, Zwiebeln, Senf, Käse usw. Schon haben Sie Ihren ersten selbstgemachten Burger !

 

 

jh0231236m10m002-lekue-pizza-matte-rund1

Aber wir wollten ja auch noch eine Pizza für das Essen vorbereiten, so als Hauptgang vielleicht. Jeder macht dabei wohl seinen Pizza Teig etwas anders und es gibt wohl genug Rezepte und daher kürzen wir dies wohl ein wenig ab. Sie bereiten ganz normal den Teig für Ihre Pizza vor, nur das Sie diesen diesmal auf das Backblech geben, sondern direkt in der Lékué Pizza Matte ausbreiten


Der Vorteil von dieser Speziellen Pizza Matte ist, das diese kleine Löcher hat und so die Hitze auch gut von unten an den Teig kommt wenn die Pizza gebacken wird. Nachdem der Teig schön in der Pizza Matte verteilt ist, geben Sie die Soße oben drauf und belegen die Pizza nach Ihren Wünschen. Danach ganz normal in den Ofen – die Matte kommt dabei auf ein Rost – denn nur so kann die Hitze auch von unten an den Teig kommen. Die Lékué Pizza Matte wird nun Ihre Pizza zu einer knusprigen Pizza backen und Sie werden Sie bestimmt nicht mehr missen wollen.

 

jh0200265r10-lekue-chocofondue2jh0217415r01-lekue-schoko-form-herz1

 

Burger sind nun fertig, Pizza ist im Ofen, kommen wir also zum Nachtisch der schönen Schokolade.
Nun sind gleich zwei Helfer von Lékué am Start, je nachdem wie Sie Ihre Schokolade möchten. Entweder als Schoko-Fondue oder als kleinen Bonbons.
Dabei ist das Lékué Schoko Fondue Set ganz schnell mit dabei, denn hier wird einfach in das Set ein wenig Wasser gegeben und in die 3 Kammern jeweils eine andere Schokoladensorten. Dann für ca. 4 Minuten in die Mikrowelle und schon können Sie nach Herzenslust kleine Obststücke in die Schokolade tunken.
Sie möchten lieber kleine Bonbons in Herzform, auch dies ist mit Lékué kein Problem. Einfach die Schoko Form Herzen von Lékué nehmen, flüssige Schokolade einfüllen und ab in den Gefrierschrank. Diese können dann ganz einfach aus der Form genommen werden und als Nachtisch serviert werden.

Wie Sie sehen, ist es ganz einfach mit Lékué und Ihren Küchenhelfer zu kochen, zu backen und kleine Kreationen von Bonbons zu Hause herzustellen. Durch das hochwertig Verarbeitete Silikon sind die Küchenaccessoires auch schnell wieder sauber und Sie werden lange Ihre Freude an den Produkten haben.
Alle Vorgestellen Produkte finden Sie in unserem Online Shop und natürlich noch einige Produkte mehr. Probieren Sie es einfach aus wie einfach es ist mit Lékué zu kochen / backen. In vielen Artikeln sind kleine Rezeptbücher enthalten so dass Sie gleich loslegen können. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei !

 

Verantwortlicher Redakteur/Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 RStV ist Matthias Slossarek - Klostergasse 24 - 35519 Rockenberg - Tel: 06033-921628 - Email: info@m-d-s.de

Impressum: MDS - Matthias Slossarek - Klostergasse 24 - 35519 Rockenberg
Mail: info@m-d-s.de - Tel.: 06033-921628
USt-IdNr.: DE 151034474

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.